Damentennis

Damentennis

Lachend, weil die Weltelite eine Woche lang Tennissport vom Feinsten präsentiert und das mit einem neuen Rekord-Be sucherandrang goutiert wird; weinend, weil sich    OK-Chefin    Sandra    Reichel    um    einen    neuen Hauptsponsor umschauen muss. 

Der Auftritt der Top-Ten Spielerinnen  wie etwa Garbiñe Muguruza, Dominika  Cibulková, Madison Keys und Carla Sua rez Navarro interessiert nicht nur die ange reisten TV-Teams, die die Sportbilder aus  Linz in insgesamt 110 Länder übertragen,  sondern auch die gut 30.000 Besucher,  was ein Plus von fünf Prozent bedeutet.    

   
Sandra Reichel ist daher auch optimis tisch: „Prospektive Sportmäzene können  auf eine gewachsene, bestens eingespielte  und weltweit hoch geschätzte Turnier-Inf rastruktur zählen!“ Und Turnier-Botschaf terin Barbara Schett, traditionell zuständig  für die Charme-Offensive bei den Linzer  Damentennis-Festspielen fügt hinzu: „Das  Turnier in Linz ist mir eine Herzensange legenheit!“ Die Sportpolitik, namentlich  Sportlandesrat Michael Strugl, Bürger meister Klaus Luger und Sportstadträtin  Karin Hörzing haben ihre Unterstützung  bekundet. Bleibt zu hoffen, das den Worten  Taten folgen werden. 

Verein Suche
Tägliche Bewegungsstunde
Registrierkasse
AKM-Gebühren im Sport
Allergerninformationsverordnung
Vereinsrichtlinien-Wartungserlass
Versicherung
Recht und Haftung im Sport
ASVÖ OÖ BSFF Vergaberichtlinien
ASVÖ SMS Service

Förderer

Bundessportfoerdungsfonds

Sportland OÖ

Linz Tourismus

Sponsoren


Sportministerium
HABAU
SPK
Auto Esthofer
HUMER Anhänger
Druckerei Mittermüller
Life Radio
Linz TV
LT1
OOEN
TIPS
ASVÖ Ehrenamt - DANKE