Tischtennis Bundesvergleichskämpfe

Tischtennis Bundesvergleichskämpfe

Im Mannschaftsbewerb der Burschen erreichte das Team OÖ den ausgezeichneten 2. Platz und musste sich nur ganz knapp dem Veranstalter Wien geschlagen geben. Bei diesem Teambewerb wird immer ein Unterstufenspieler, ein Schülerspieler sowie ein Jugendspieler eingesetzt. Im Team OÖ wurde jeder Spieler (8 Burschen) zumindest einmal eingesetzt, der 2. Platz war hart erkämpft. 

In den Einzelbewerben ging der Erfolgslauf dann weiter. Manuel Breitenbaumer wurde seiner Favoritenrolle gerecht und sicherte sich den Sieg im U15 Bewerb. Das U18 Doppel gewannen Waibel Felix und Daniel Bauer vor dem zweiten Oberösterreichischen Duo Manuel Breitenbaumer und Thomas Brunmayr. Einen weiteren 2. Platz erreichten Verena Rösner (14 Jahre) und Viktoria Friedinger (13 Jahre) im U18 Doppel weiblich, das lässt für die Zukunft hoffen. Weitere 3. Plätze gab es durch Felix Waibel im U18 Einzel und Verena Rösner im U15 Einzel. 

Einen herzlichen Dank auch an die Betreuer Patrik Kefer (TUS Kremsmünster) sowie Hannes und Regina Klausriegler (SV GW Micheldorf) welche die Spieler bestens betreuten. 

Die Ergebnisse im Detail:

  • Mannschaft:
    2. Platz für Oberösterreich
  • U18 Einzel mnl.
    3. Platz: Felix Waibel
  • U15 Einzel mnl.
    1. Platz: Manuel Breitenbaumer
  • U15 Einzel wbl.
    3. Platz: Verena Rösner
  • U18 Doppel mnl.
    1. Platz: Felix Waibel/Daniel Bauer
    2. Platz: Manuel Breitenbaumer/Thomas Brunmayr
  • U18 Doppel wbl.
    2. Platz: Verena Rösner/Viktoria Friedinger
Verein Suche
Tägliche Bewegungsstunde
Registrierkasse
AKM-Gebühren im Sport
Allergerninformationsverordnung
Vereinsrichtlinien-Wartungserlass
Versicherung
Recht und Haftung im Sport
ASVÖ OÖ BSFF Vergaberichtlinien
ASVÖ SMS Service

Förderer

Bundessportfoerdungsfonds

Sportland OÖ

Linz Tourismus

Sponsoren


Sportministerium
HABAU
SPK
Auto Esthofer
HUMER Anhänger
Druckerei Mittermüller
Life Radio
Linz TV
LT1
OOEN
TIPS
ASVÖ Ehrenamt - DANKE