Wettbewerb Green Events Austria

Wettbewerb Green Events Austria

"Nachhaltig gewinnen!" ist eine Initiative des Netzwerks "Green Events Austria" getragen vom Umweltministerium und den Bundesländern und unterstützt von PartnerInnen aus der Wirtschaft, Sport und Kultur. Beim Wettbewerb "nachhaltig gewinnen 2014/15" winken 15.000 Euro für nachhaltige Sport- oder Kulturveranstaltungen.

Bis zum 31. März 2015 besteht die Möglichkeit nachhaltige Sport- und Kulturveranstaltungen, die überzeugende Maßnahmen und besonders gute Ideen zum Schutz von Umwelt und Mensch umsetzen, einzureichen.

Wer kann teilnehmen?

Einreichen können Kunst- und KulturanbieterInnen, Kulturorganisationen, Kulturvereine, Gemeinden, Agenturen, Sportvereine, Sportverbände, Schulen oder sonstige VeranstalterInnen von Kultur- oder Sportveranstaltungen in Österreich. Die Veranstaltungen müssen zwischen 1.April 2014 und 31.März 2015 stattgefunden haben.

Anmeldeschluss

Die Einreichung endet am 31.März 2015 um 24:00 Uhr. Anmeldeschluss: 31.März 2015.
http://www.wettbewerb.greeneventsaustria.at/

Beurteilung

Was ist wichtig für eine nachhaltige Veranstaltung?

Ausschlaggebend für die Bewertung der eingereichten Events sind Kriterien der nachhaltigen Veranstaltungsorganisation und -abwicklung:


Alle Kategorien werden gleich gewichtet. Wenn hingegen ein Kriterium auf eine Veranstaltung nicht zutreffen kann, weil z.B. keine Speisen und Getränke angeboten werden, wird das in der Bewertung berücksichtigt.

Alle Kriterien müssen dokumentiert werden - z.B durch Fotos, Rechnungen, Speiskarten, Screenshots oder anderes.

Die Jury

  • Ministerium für ein lebenswertes Österreich
  • Netzwerk "Green Events Austria"
  • Österreichische Bundes-Sportorganisation
  • Altstoff Recycling Austria AG
  • cupsolutions, impacts
  • oeticket.com, Ticket Express Ges.m.b.H.

Die Jurymitglieder beurteilen die eingereichten Veranstaltungen zusätzlich bezüglich folgender Kriterien:

  • Kreativität und Innovation bei der Umsetzung der Green Event Maßnahmen
  • Vorbildwirkung und Gesamtbild der Veranstaltung
  • Breitenwirkung, Größe und Bedeutung der Veranstaltung


Auszeichnung

Siegerehrung und Gala

Die GewinnerInnen werden schriftlich verständigt und anlässlich der Preisverleihung öffentlich bekannt gegeben. Die besten Kultur- und Sportveranstaltungen im Sinne der Nachhaltigkeit werden im Mai 2015 im Rahmen einer feierlichen Gala von Umweltminister Rupprechter ausgezeichnet.

Verein Suche
Tägliche Bewegungsstunde
Registrierkasse
AKM-Gebühren im Sport
Allergerninformationsverordnung
Vereinsrichtlinien-Wartungserlass
Versicherung
Recht und Haftung im Sport
ASVÖ OÖ BSFF Vergaberichtlinien
ASVÖ SMS Service

Förderer

Bundessportfoerdungsfonds

Sportland OÖ

Linz Tourismus

Sponsoren


Sportministerium
HABAU
SPK
Auto Esthofer
HUMER Anhänger
Druckerei Mittermüller
Life Radio
Linz TV
LT1
OOEN
TIPS
ASVÖ Ehrenamt - DANKE