23.06.2010 – ASVÖ Training für Sport-Chauffeure

Das bedeutet: Das Reisen, die An- und Abfahrten in die diversen Trainings-Camps und zu den Wettkampfstätten, das strapaziöse Kilometer machen - gehören genauso zum Sportleralltag wie das Aufwärmen und das Auslaufen. Dazu kommen nicht selten ein extrem gestraffter Zeitplan, Nervosität bei der Anreise und - je nach Wettkampfresultat - jede Menge Gefühle bei der Abreise mit an Bord. An einem Tag tausend Kilometer Linz - Hamburg und am nächsten Tag wieder zurück – ist als ein Beispiel aus der Realität wohl nur die Spitze des Eisbergs.

Vereinseigene Kleinbusse und Fahrgemeinschaften sind überwiegend die Wahl des Verkehrsmittels, wenn es zum Training, wenn es zum Spiel geht. Und naturgemäß ist es die Jugend / der Nachwuchs, der damit befördert wird.

  • 176 Kleinbusse sind beim ASVÖ OÖ Woche für Woche im Einsatz;
  • in Summe werden 2,7 Millionen Kilometer (!) pro Jahr zurückgelegt (60 Prozent im eigenen, 30 Prozent in anderen Bundesländern und zehn Prozent im Ausland).

Die sportlichen Wurzeln von ASVOÖ Präsident Konsulent Herbert OFFENBERGER liegen in einem der größten der ASVOÖ Mitgliedsvereine, dem Polizeisportverein Linz;er weiß daher sehr genau, wovon er spricht: "Wir warten nicht bis - Gott bewahre - irgend ein Unglück passiert, wir tun vorher etwas!" und, so Offenberger weiter, "die umfassende Vorbereitung, das konsequente Üben und ein professionelles Training ist in unseren Vereinen längst Routine, wieso sollte das für den Verein als Verkehrsteilnehmer anders sein?

Mit einem Wort: Bestens vorbereitet im Sport - bestens vorbereitet auf der Straße!" Ein Blick auf die Unfallstatistik zeigt: Ja, die Zahlen sind rückläufig; aber: Oberösterreich ist (leider) Spitzenreiter. "Jeder Blechschaden - von Schlimmeren will ich gar nichtreden", so der ASVOÖ Präsident, "ist ein Schaden zuviel."



23.06.2010 – ASVÖ Training für Sport-Chauffeure

Verein Suche
Tägliche Bewegungsstunde
Registrierkasse
AKM-Gebühren im Sport
Allergerninformationsverordnung
Vereinsrichtlinien-Wartungserlass
Versicherung
Recht und Haftung im Sport
ASVÖ OÖ BSFF Vergaberichtlinien
ASVÖ SMS Service

Förderer

Bundessportfoerdungsfonds

Sportland OÖ

Linz Tourismus

Sponsoren


Sportministerium
HABAU
SPK
Auto Esthofer
HUMER Anhänger
Druckerei Mittermüller
Life Radio
Linz TV
LT1
OOEN
TIPS
ASVÖ Ehrenamt - DANKE