Menu
Suche

Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte

ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte
ASVÖ-Projekte

ASVÖ-Projekte



Verein Suche
Verein Suche
X
Gesundheitsprogramm FEDERLEICHT


Gesundheitsprogramm FEDERLEICHT

Das Gemeinschaftsprojekt zwischen ASVÖ und der Sozialversicherung geht nacherfolgreicher Pilotphase in die nächste Runde.

Krankhafte  Fettsucht  (Adipositas)  sowie  Diabetes mellitus Typ 2 nehmen, so nach Auskunft diverser Studien, weltweit immer mehr zu und gelten als eine der neuen Zi-vilisationskrankheiten,  die  sich  nicht  nur  negativ auf das Berufsleben, sondern auch fatal auf die Gesundheit auswirken können. Studien  der  WHO,  an  denen  Österreich  2017 erstmals teilgenommen hat, stellen der Bevölkerung der Alpenrepublik – quer durch alle Altersgruppen – kein positives Zeugnis aus. So sind hierzulande zwischen 21 und 30 Prozent der Schulkinder und 41 Prozent der Erwachsenen fettleibig oder adipös.  Tendenz  steigend!  Daher  wurde  eine entsprechende Gegenmaßnahme mit dem Gesundheitsprojekt FEDERLEICHT, in Kooperation mit der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft (SVA), dem ASVÖ und den beiden weiteren SPORT-Dachver-bänden sowie allen Versicherungsträgern, ins Leben gerufen. Nach einer äußerst er-folgreichen 14-monatigen Pilotphase wurde am 6. Februar 2019 bei der Pressekonfe-renz im Oberösterreichischen Presseclub mitgeteilt, dass das Bewegungsprogramm FEDERLEICHT weitergeführt und bis Ende 2019 an 18 Standorten in Oberösterreich angeboten werden soll. Die erfreulichen Ergebnisse sowie die Wichtigkeit der Ini-tiative wurden auch von den anwesenden Vertretern Michael Pecherstorfer (Vorsit-zender im Landesstellenausschuss der SVA OÖ), Prof. Dr. Alexandra Kautzky-Willer (Me-dizinische Universität Wien und Präsiden-tin Österreichische Diabetes Gesellschaft), Martin Petermüller, BA (Teilnehmer am FE-DERLEICHT-Programm und Polizeioffizier/Oberstleutnant), Gerhard Buttinger (Vize-präsident  ASVOÖ),  Dr.  Christian  Lackin-ger (Österreichische Gesellschaft für Pu-blic Health), Franz Schiefermair (Präsident der Sportunion OÖ) und Albert Maringer (Obmann der OÖGKK) bestätigt.

Die vollständige Story lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des INFORMERs!

Förderungen
Tägliche Bewegungsstunde
Tägliche Bewegungsstunde
dsgvo
Vereinsrichtlinien-Wartungserlass
Registrierkasse
AKM-Gebühren im Sport
Allergerninformationsverordnung
Versicherung
Recht und Haftung im Sport
ASVÖ SMS Service
Findefix

Förderer

Sportministerium

Bundessportfoerdungsfonds

Sportland OÖ

Linz Tourismus

Sponsoren


SPK
Auto Esthofer
LT1
OOEN
TIPS
ASVÖ Ehrenamt - DANKE